Lene Carl * Mit Essen spielt man nicht

lene lore carl

FR, 28.07. ab 20 UHR

Es ist ein einfaches Lied, das beharrlich seine Kreise dreht. Ankerstein der Erinnerungen. Faden des Nachthemds. Ein kleines, leises Lied der Rebellion. Es lässt mich auf dem Gerüst der Traditionen balancieren. Mal Kind, mal Frau, mal Mensch.
Schaukeln an den grossen Fragen der Welt und dabei sich immer wieder selbst verlieren und finden. Wer sagt, dass die Sinnkuppel jeden Tag das Gleiche zu erzählen hat?

Aber wozu um Himmels Willen die ganze Welt, wenn sie der Leere doch nicht imponiert?

Lene Carl
Ist in Zürich geboren.
Lebt an verschiedenen Orten und besonders unterwegs.
Studiert seit 2014 Kunst im Sozialen an der HKS Hochschule für Künste im Sozialen Ottersberg

und läd gemeinsam mit uns in den Futterladen ein, am FR, 28.07. um 20 Uhr – auf eine weitere Nische für Kunst! Auch die Ausstellung von Lene Carl wird nur ein Wochenende zu sehen sein: FR und SO, also kommt rum und bringt alle mit 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s